Meridianbehandlung

Meridiane
Meridiane

Meridiane (Lichtbahnen) sind ein wichtiger Teil von unserem Energiesystem. Sie haben die Aufgabe, dass sie Körper und Organe ständig mit Energie versorgen. Sind z.B. ein oder mehrere Meridiane blockiert oder zeigen eine Energieschwäche, kann dies starke Auswirkungen auf unser körperliches und seelisches Wohlbefinden haben.

 

Die Meridianenergie lässt sich mit der Einhandrute (Tensor) sehr gut messen. So können rasch Blockierungen, Störungen und Schwächen erkannt werden.

 

Wenn du z.B. Schnupfen hast, der Ellbogen oder die Schulter schmerzt, könnte der Dickdarmmeridian betroffen sein. Vielleicht hast du von einer Situation die Nase voll, oder du hast dir zuviel aufgeladen. Oder du empfindest in vielen Situationen, dass du dich ständig „durchboxen“ musst.

 

Sind Atembeschwerden oder Husten ein Thema, so kann der Lungenmeridian betroffen sein. Vielleicht gibt es auch in deinem Leben Situationen die dir die Luft wegnehmen oder deine Seele schreit regelrecht nach Freiheit.

 

Was geschieht bei einer Meridianbehandlung?

Meridianbehandlung
Meridianbehandlung

Nach einem klärenden Gespräch, werden Störungen, Schwächen oder Blockierungen des Meridiansystems ausfindig gemacht und die entsprechenden Verbindungen kontrolliert. Anschließend werden die Meridiane mit einer speziellen energetischen Methode behandelt und „gekappte“ Verbindungen wieder hergestellt.

 

Nach einer Meridianbehandlung können die Energien wieder harmonisch durch die Meridiane fließen. Das wirkt auf allen Ebenen sehr entspannend und wohltuend.

 

Hinweis:

Wenn du körperliche Beschwerden hast, ist es unbedingt erforderlich, diese vorher schulmedizinisch abzuklären. Mein Angebot ist lediglich eine energetische Unterstützung, um blockierte Energien wieder ins Fließen zu bringen.