Preise

Energetische Behandlung

Störzonenmessung vor Ort

Hausräucherungen


4 Stunden Workshop

Tagesseminar

1,5 Tagesseminar

2 Tagesseminar

4-Tages-RETREAT

€ 80,-- pro Stunde

€ 100,-- pro Stunde plus Anfahrt

€ 100,-- pro Stunde plus Anfahrt und Material


€   90,--

€ 140,--

€ 200,--

€ 250,--

€ 290,- + Verpflegung



Yogaeinheit 1,5 Stunden

Yoga 8er Block

Yoga u. Meditationstag

 

Abendmeditation 1,5 Stunden

Meditationstraining 4 Stunden

 

Einzelstunde in Yoga od. Meditation

€   15,--

€ 100,-- (= € 12,50 pro Einheit)

€   90,- + € 15,- für Vormittagsbrunch

 

€  10,--

€  50,--

 

aktueller Stundensatz



Irrtum u. Änderungen vorbehalten; Stand 02/2018

AGB's ... das muss auch sein

Energetische Arbeit:

Meine Arbeit ist eine Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen und energetischen Ausgewogenheit und ist KEIN Ersatz für einen Arztbesuch oder für eine schulmedizinische Behandlung.

 

Eine Zusammenarbeit mit der Schulmedizin erachte ich als wichtig. Eine laufende schulmedizinische Behandlung sollte daher nicht unter- oder abgebrochen werden, eine notwendige Behandlung nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden.

 

Da keine Heilversprechen abgegeben werden, obliegt es deiner freien Entscheidung, ob du eine Sitzung abbrichst, fortsetzt oder wiederholst.

 

 

Besuch von Seminaren:

Das Seminarangebot dient zur Erweiterung der Sichtweise. Alle Methoden und Übungen die im Seminar vorgestellt werden, unterliegen in der Ausführung dem Engagement und der Selbstverantwortung jedes einzelnen Teilnehmers. Seminarorganisation und Referentin können keinerlei Haftung auf eventuell entstandene Schäden oder Nachteile übernehmen.

 

Jedes Seminar kann als Einzelmodul gebucht werden. Die Anmeldung ist verbindlich, kann jedoch bis spätestens 5 Werktage vor Beginn des Seminars ohne weitere Kosten storniert werden. Bei Absage 5 Werktage vor Seminarbeginn wird eine Stornogebühr von 50% des Gesamtpreises eingehoben. Die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort am Beginn des Seminars.

 

 

Besuch von Yoga und Meditation:

Der/die Teilnehmer/in fühlt sich psychisch, mental und körperlich gesund und ist in der Lage am Yoga- oder Meditationskurs teilzunehmen. Die Teilnahme findet auf eigene Verantwortung und Gefahr statt.

 

Beschwerden jeglicher Art sind mit dem Arzt abzuklären. Weder Lehrer noch Veranstalter können im Falle von Verletzungen, Unfällen, Schäden oder Diebstahl haftbar gemacht werden.